Wissen – Ohne Geld lernt es sich leichter.

Lernen um Wissen zu erlangen kostet leider noch Geld.

Nur die Wenigsten können es sich also leisten zu lernen oder gar zu studieren. Wobei ja das Studium heute nicht mehr dem gleichzusetzen ist was es früher einmal war.

Heute werden nur noch Fachidioten ausgebildet die wenn sie keinen Job finden sich dann als studierte Taxifahrer verdingen.

Das liegt daran, dass man heute nicht mehr studiert sondern nur noch ein vorgegebenes Thema auswendig lernt ohne dadurch neues Wissen zu erlangen.

Das steht aber auf einem anderen Blatt.

wissenWissen ohne Geld.

Wie wir im Artikel Arbeit ohne Geld schon gelesen haben, wird es auf Dauer für die Menschen immer weniger Arbeit geben. Deswegen steht ja nun dem Wissen erlangen nichts mehr entgegen. So kann man die viele Freizeit ordentlich dazu nutzen sich weiter zu bilden, zu forschen und damit der Welt wieder zu einem besseren Leben zu verhelfen.

Und es gibt genug zu forschen. Wer einmal anfängt kann sicherlich nicht mehr aufhören. Zumal man dann, weil es ja keine Beschränkungen mehr gibt,  ohne Rücksicht auf irgendwelche Kosten so forschen kann, dass da wirklich das beste Ergebnis dabei raus kommt.

Und ehrlich, es gibt so viel was man noch erforschen kann und muss.

Freie Energie zum Beispiel. Raumenergie. Alles was heute wegen dem Geld, als aus wirtschaftlichen Interessen, unterdrückt wird.

Wissen erlangen über nachhaltige Produktion. Es kann doch nicht angehen, das wir wissentlich so viel Müll produzieren mit dem wir unsere schöne Erde dann zu müllen.

Wer immer noch nicht versteh was ich meine der soll endlich mal anfangen zu lernen was auf unserem Planeten falsch läuft. Auch das ist Wissen erlangen.

Darüber könnte man nun Seitenlange Artikel schreiben wenn man auf jede Einzelheit eingehen will.

Doch eines will ich noch erwähnen. Wissen erlangen für die Gesundheit von uns allen.

Es müsste niemand mehr krank sein. Kaum einer müsste Krebs haben. Wir wissen alle wie das gesteuert wird, weil man mit Krankheiten sehr viel Geld verdienen kann. Das Leid der kranken Menschen spielt, wenn es um den Verdienst geht, keine Rolle.

Wissen ohne Geld erlangen heißt automatisch menschlicher zu werden.

Menschlicher zu werden, das ist etwas was wir alle lernen müssen. Weg mit unserer Gier und dem Geiz. Geben ist seliger als nehmen. Wir haben genug, es ist für jeden Menschen auf dieser Welt so viel da, jeder kann satt werden und wenn wir umdenken, dann können nochmal so viele von uns ganz bequem auf diesem Planeten leben ohne sich auf die Füße zu treten.

Und werden wir wirklich mal zu viel, warum also nicht so viel Wissen erlangen, dass wir doch noch eines Tages in den Fernen des Weltraums nach einem 2. Planet suchen auf dem ähnliche Bedingungen herrschen wie auf unserer Erde. Das gibt es mit Sicherheit.

Man sieht als, dass wir es dringend nötig haben unser Wissen zu erweitern, damit wir dann alle davon profitieren können. Ohne Geld ohne auf Kosten achten zu müssen geht das sicherlich am besten.

So hier noch zwei kleine Videos die beweisen wie Recht ich habe.

Bei dem Einen handelt es sich um die Raumenergie. Und bei dem Anderen um Forschungen im Auftrag der Firma Ciba Geigy eine Pharmakonzern aus der Schweiz. Er dürfte eigentlich jedem bekannt sein. Da wurde geforscht und dann als man sah, dass man sich mit diesen Ergebnissen sich selbst ins Knie schießt, wurden die Patente dazu für sehr lange Zeit einfach weggeschlossen.

Das beste Beispiel also dafür wie die wirtschaftlichen Interessen vor den Menschlichen rangieren.

Das beste Beispiel dafür, dass dies ohne Geld nicht passiert wäre.


 

 

Lesenswert dazu: Erziehung und Bildung in der Welt ohne Geld!

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

About Peter

Weit gereister, 61 Jahre junger Mann, der seine gesammelten Erfahrungen nicht für sich behalten möchte und diese auf diesem Weg an Interessierte weiter gibt. Nach seinem Auswandern von Deutschland nach Uruguay hat er endlich die Zeit und Muße sich seinem Hobby Internet zu widmen, wie man unschwer an den vielen Projekten bei denen er beteiligt ist erkennen kann.

3 Replies to “Wissen – Ohne Geld lernt es sich leichter.”

  1. Pingback: Nochmal Merkel? › BRD #schurkenstaat #BananenRepublik