About Peter

Weit gereister, 61 Jahre junger Mann, der seine gesammelten Erfahrungen nicht für sich behalten möchte und diese auf diesem Weg an Interessierte weiter gibt. Nach seinem Auswandern von Deutschland nach Uruguay hat er endlich die Zeit und Muße sich seinem Hobby Internet zu widmen, wie man unschwer an den vielen Projekten bei denen er beteiligt ist erkennen kann.

Wissen – Ohne Geld lernt es sich leichter.

Lernen um Wissen zu erlangen kostet leider noch Geld. Nur die Wenigsten können es sich also leisten zu lernen oder gar zu studieren. Wobei ja das Studium heute nicht mehr dem gleichzusetzen ist was es früher einmal war. Heute werden nur noch Fachidioten ausgebildet die wenn sie keinen Job finden sich dann als studierte Taxifahrer Weiterlesen →

Nahrung – Ohne Geld muss niemand mehr hungern.

Andere Länder andere Sitten anderes Essen. Was für den einen das Schnitzel vom Schwein ist, das ist für den Anderen das Schnitzel vom Rind. Die Geschmäcker sind also verschieden. Manche behaupten sogar, dass sie nur von Grünfutter satt werden können und somit gesünder leben als die welche sich vom oder mit Fleisch ernähren. Worauf ich Weiterlesen →

Energie – Ohne Geld ist diese frei!

Unser Energielevel ist eine Lüge. Eigentlich wissen wir seit Tesla, dass es für jeden von uns kostenlose Energie geben könnte. Ja warum nur gibt es diese dann nicht? Ganz einfach! Weil mit Kostenlosem kein Geld zu verdienen ist. Energie, wir haben soviel wir nutzen sie nur nicht. Die Förderung von freier Energie, Raumenergie und ähnlichem Weiterlesen →

Wem gehört die Welt?

Eigentlich niemandem! Aber das ist weit gefehlt! Hallo aus Uruguay, Die Frage wem gehört die Welt, wurde gerade im zweiten Deutschen VerdummungsTV behandelt. http://www.deruru.com/videos/wgdw.mp4 Jetzt sollte man doch eigentlich meinen die Welt gehört niemandem. Die Welt gehört sich selbst und wir sind nur die Gäste auf dieser Welt. Wie vermessen sind wir Menschen eigentlich, dass Weiterlesen →

5 Tipps, wie man bei Automatenspielen nur kleine Beträge verliert.

Effektive Tipps verhindern Spielverlust und gewährleisten Freude am Gamblen Online an Spielautomaten zu zocken, ist für viele ein immer beliebteres Freizeitvergnügen. Doch sollte sich jeder bewusst machen, dass diese Geräte darauf programmiert sind, abzuzocken. Die Software solcher Slots umfasst meist auch eine automatische Rücklaufquote, die im Offline-Modus knapp unter 90 Prozent liegt und im Online-Modus Weiterlesen →

Arbeit – Ohne Geld!

Kein Geld mehr und doch arbeiten? Die Arbeitswelt wir sich in einer Welt ohne Geld wandeln. Wandeln vom Muss in die Freiwilligkeit. Warum? Nun es gibt doch heute schon nicht mehr genug Arbeit für uns Alle. Fällt jetzt das Geld weg werden auch noch die ganzen Bankster, Finanzjongleure und auch die Finanzverwalter bei den Finanzämtern Weiterlesen →

Ohne Geld gibt es auch keine Replica Uhren

Aber man kann damit sehr viel Geld sparen! Replica Uhren verleihen einer jeden Person mehr Persönlichkeit. Solche Imitate Uhren geben dem Menschen mehr Glanz, durch den Glanz am Handgelenk. Sie sind mittlerweile so exakt und perfekt nach gearbeitet, dass sie von dem Original kaum noch zu unterscheiden sind. Selbst ausgebildete Uhrmacher und Juweliere die schon Weiterlesen →

Geldgeschichte VI

Von der Nachkriegszeit durch den Kalten Krieg bis zur Gegenwart Am 8. Mai 1945 kapituliert Deutschland vor den Alliierten. Der Zweite Weltkrieg ist beendet. Die deutsche Wirtschaft ist auf die primitive Ebene der Naturalwirtschaft zurückgeworfen, das einst hochentwickelte Geld- und Kreditsystem liegt sowohl buchstäblich als auch im übertragenen Sinne in Trümmern. Zigaretten, Schokolade, Kaffee und Weiterlesen →

Geldgeschichte V

Von 1871 bis 1945 Das Deutsche Reich war 1871 nach dem deutschen Sieg über Frankreich entstanden. Endlich war es gelungen, das zersplitterte Territorium Deutschlands zu einen. Damit stand nun auch die Einigung des Geldwesens oben auf der Tagesordnung. »Die Münzzustände gehörten zum ersten, was die Reichsregierung sich zu reformieren vornahm«, schreibt Herbert Rittmann in »Auf Weiterlesen →